xili-language aktivieren

Plugin: xili-language Settings for experts

Im Plugin: xili-language “Settings for experts” stellen wir das Verhalten der länderspezifischen Navigations-Menüs ein. Sollten wir keine Menüs eingerichtet haben erhalten wir lediglich die folgende Ansicht mit einem Link zu den WordPress Menü-Einstellungen.

xili-language: Settings for experts

xili-language: Settings for experts

Sobald wir ein oder mehrere Menüs angelegt haben und im Theme aktiviert wurden erhalten wir die erweiterten Einstellungen, auf die ich nun eingehe.

xili-language: Settings for experts / full

Im ersten Abschnitt “Nav menu: Home links in each language” geht das darum ob ein “Home” link und eine Liste der verfügbaren Sprachen angezeigt werden soll. Der Reihe nach legen wir das verhalten für das primäre Menü, das Mobil-Menü und das sekundäre Menü fest.

Für alle Menü Bereiche stehen die folgenden Optionen zur Verfügung:

xili-language: primäres Menü Option 1

xili-language: primäres Menü Option 1

Eine Liste aller verfügbaren Sprachen wird eingefügt. Die Links verweisen auf die Startseite der Sprache.

xili-language: primäres Menü Option 2

xili-language: primäres Menü Option 2

Eine Liste aller verfügbaren Sprachen – ohne die derzeitig aktive Sprache – wird eingefügt. Die Links verweisen auf die Startseite der Sprache.

xili-language: primäres Menü Option 3

xili-language: primäres Menü Option 3

Eine Liste aller verfügbaren Sprachen wird eingefügt. Die Links verweisen auf die jeweilige Beitragsseite oder Seite der entsprechenden Übersetzung in der Sprache.

xili-language: primäres Menü Option 4

xili-language: primäres Menü Option 4

Eine Liste aller verfügbaren Sprachen - ohne die derzeitig aktive Sprache – wird eingefügt. Die Links verweisen auf die jeweilige Beitragsseite oder Seite der entsprechenden Übersetzung in der Sprache.

Die Optionen wiederholen sich wie gesagt für das Mobile-Menü und sekundär Menü.

Wir haben in diesem Abschnitt noch die Möglichkeit ein Trennzeichen anzugeben der das Menü und die Liste der verfügbaren Sprachen trennt. Hier im Beispiel ist der vertikale Strich “|” eingesetzt.

Um die getätigten Einstellungen aktiv werden zu lassen muss zusätzlich nun “Add language list at end of nav menus checket above” aktiviert werden. Diese Option ist historisch bedingt und dient der Abwärtskompatibilität. Zu letzt kann mit der Option “Menu Home item with language” noch festgelegt werden ob der Link zur Startseite in der jeweiligen Übersetzung angezeigt werden soll.

Der letzte Abschnitt dient dazu nur bestimmte Seiten und Beiträge anzeigen zu lassen oder vor der Anzeige zu unterdrücken oder sortieren zu lassen.

Möglich sind so zum Beispiel folgende Argumente:
include=911,3457,21,3454
exclude=911,3457,21,3454
asc
desc

Anmerkung, xili-language ist nicht konzipiert mit Bildern oder Fahnen zu arbeiten um die Sprachen darzustellen!

Auf der rechten Seite der Experten-Einstellungen befinden sich noch einige Spezial-Optionen. Einige Plugins sind bereits so entwickelt worden, dass sie ebenfalls Mehrsprachig agieren. Für solche Plugins stellt xili-language entsprechende Sprach-Schalter zur Verfügung. Die Übersetzung erfolgt dann durch die vorhandenen .mo Dateien oder das gewählte Theme. Plugins die keine Textausgabe haben müssen nicht aktiviert werden. Andere Plugins die nicht entsprechend programmiert wurden bedürfen noch einer Anpassung des PHP Quelltextes.

Xili-language listed der Vollständigkeit halber alle aktivierten Plugins auf. Weiterführende Informationen sind in englischer Sprache im xili-language Wiki zu finden.

Des weiteren befinden sich noch drei weitere Einstellungsmöglichkeiten unter den “Special”:

xili-language: Specials 2

Um spezielle CSS Dateien einbinden zu können und diese zu aktivieren gibt es den links zu sehenden Dialog.

Die CSS Dateien sollten sich im entsprechenden Unterordner xili-css des xili-language plugin Ordners befinden.

xili-language: Specials 3

Mit der vorletzten Einstellmöglichkeit läßt sich festlegen ob Datumswerte in landesspezifischen Formaten dargestellt werden sollen. Insbesondere dann interessant wenn es darum geht englische und europäische Datumsangaben anbieten zu wollen.

xili-language: Specials 4Als letzten Konfigurationspunkt legen wir noch fest wie xili-language uns bei der Erstellung von Beiträgen in mehreren Sprachen unterstützen soll. Ist der Haken gesetzt dann bietet uns xili-language beim Erstellen einen Link der den Beitrag in einer anderen Sprache erstellt und gleich in den Editier-Modus bringt. Ist der Haken nicht gesetzt bleibt nur die Möglichkeit die Seite für den Beitrag in einer anderen Sprache zu erstellen.

Ist “Redirection” angehakt gibt es die Möglichkeit suchen, anlegen und editieren

ohne “Redirection” kann man nur suchen oder anlegen

 

Plugin: xili-language front-end settings

In den front-end Einstellungen von XILI-language legen wir fest in welcher Sprache der Blog angezeigt werden soll.

XILI-language front-end settings 01

XILI-language front-end settings 01

Software defined – XILI-language lässt den Blog in der Sprache erscheinen welche über “Einstellungen -> Lesen” in den WordPress Einstellungen festgelegt worden ist.

Language of visitor’s browser – XILI-language lässt den Blog nach Möglichkeit in der Sprache des Besuchers, respektive dessen Browser Einstellungen erscheinen. Kann diese nicht ermittelt werden oder ist die Sprache nicht vorhanden, wird die Software definierte also die Sprache angezeigt die in den WordPress Einstellungen festgelegt worden ist.

Deutsch/English… – es werden nun noch alle zuvor konfigurierten Sprachen aufgelistet, wählt man eine aus so wird diese standardmäßig dem Besucher des Blogs angezeigt.

XILI-language front-end settings 02

XILI-language front-end settings 02

Modify home query – kann angehakt werden um XILI-language die Artikel filtern zu lassen die der eingestellten Sprach-Option zuvor entsprechend erstellt wurden, d.h. bei der Einstellung “Language of visitor’s browser” würde XILI-language nur die Artikel anzeigen die der Sprache entsprechen die der Browser liefert, sind keine entsprechenden Artikel vorhanden werden die Artikel der Standard Sprache dargestellt.

Die nächste Option legt fest welche Sprache das WP Theme anzeigen soll wenn eine Kategorie ausgewählt wird die keine Sprach-Einstellung enthält. Die Optionen sind identisch zu den bereits zuvor erwähnten.

Language of first post in loop – meint das die Sprache anhand des ersten Artikels bestimmt wird die im Blog angezeigt wird.

XILI-language front-end settings 03

XILI-language front-end settings 03

Der dritte Abschnitt ist die Einstellung mit der ein neuer Artikel erstellt werden soll.

No default language – es wird keine bestimmte Sprache festgelegt.
Browser language – hier bestimmt der Browser die Sprache, wie schon zuvor beschrieben.
Dashboard language – ist die Sprache in der WP installiert wurde, bzw. die Spracheinstellung des Benutzers im Dashboard. Ein Plugin wie das Native Dashboard lässt den Benutzer selbst festlegen in welcher Sprache das Dashboard erscheinen soll.

Im letzten Abschnitt legt man zunächst fest ob die XILI-language Widgets angeboten werden sollen.

XILI-language front-end settings 04

XILI-language front-end settings 04

Ist der Hacken bei “Enable widgets” gesetzt so kann man in “Design -> Widgets” drei zusätzliche sprachrelevante Widgets wieder finden.

Bevor ich auf die einzelnen Widgets zu sprechen komme gehe ich noch kurz auf die Einstellung “Bookmarks widget settings” ein, XILI-language ermöglicht es die blogroll (also die Links in der Linksammlung) nach Sprache zu kategorisieren, das Setup hier erlaubt es, dies für die entsprechenden Link-Kategorien zu aktivieren. Seit WP 3.5 ist die blogroll allerdings standard mäßig deaktiviert, da diese Funktion nicht weiter gepflegt wird und bei Bedarf durch Plugins ersetzt werden muss.

Die sprachrelevanten Widget sind im Detail die folgenden:

Gibt eine Liste der verfügbaren Sprachen aus.

 

 


Beim Type wird der Seiten Typ für den das Widget gelten soll festgelegt: “Type for single” meint hier die Einzel-Artikel Seite.

Dann kann die Sprachliste mit dem HTML List-Elementen formatiert werden oder durch eigenes HTML verändert werden.

Im “Condition:” gibt es die Möglichkeit nochmals festzulegen wann das Widget erscheinen soll, z. Bsp. is_category, also nur auf Kategorie-Seiten.

 

 

______________________________________________________________________________

Gibt eine liste der letzten Artikel aus.

 

 

In dem Widget kann man festlegen von welcher Sprache die letzten Artikel sein sollen und welche Artikel Typen aufgelistet werden sollen.

 

 

 

______________________________________________________________________________

 

Gibt eine Liste der letzten Kommentare aus.

 

Neben dem üblicherweise zu erscheinenden Titel kann bei diesem Widget noch festgelegt werden wieviele Kommentare maximal erscheinen sollen.

xili-language aktivieren

Plugin: xili-language einrichten

Ich setzte mal voraus, das ein fehlerfreies WordPress installiert ist und das Plugin XILI-language installiert wurde. Nachdem nun xili-language installiert ist muss das Plugin aktiviert werden, bis hier hin sollte ein jeder WordPress Betreiber die Schritte selbst beherrschen, so dass eine Anleitung hierfür nicht gegeben werden muss.

Menü Einstellungen

Menü Einstellungen

Nach der Aktivierung befindet sich der Verweis zur Einstellungsseite von xili-language im Menü Einstellungen -> Languages ©xili.

Auf der Einstellungs-Seite von  xili-language werden die Grundeinstellungen vorgenommen. Hier legt man fest welche Sprachen man im Blog anbieten möchte hierzu erhält man in den “Current theme infos” Informationen zum installierten Theme sowie eine Liste der installierten und verfügbaren Theme-Sprachen.

Xili-lamguage startet mit einer Standard Einstellung von zwei Sprachen, Französisch und Englisch. Da dies ein deutsches Tutorial ist werden wir zunächst die französische Sprache durch Deutsch ersetzen.

xili-languages Einstellungsbildschirm

xili-language Einstellungsbildschirm

Hierzu klicken wir auf Bearbeiten in der Aktion-Spalte der französischen Sprache

Französisch bearbeiten

Französisch bearbeiten

und erhalten nun darunter die folgenden Angaben

Spracheinstellung Beispiel Französisch

Spracheinstellung Beispiel Französisch

im grau unterlegten Feld indem french (fr_FR) steht ist eine Auswahlliste hinterlegt, hier werden alle Sprachen aufgeführt, unabhängig von den bereits vorhandenen Sprach-Dateien des installierten und aktivierten Theme. Aus der Auswahliste wählen wir nun german (de_DE).

xili-language Auswahl an Sprachen

xili-language Auswahl an Sprachen

die Details zur Sprache sehen nun wie folgt aus:

Spracheinstellung Beispiel Deutsch

Spracheinstellung Beispiel Deutsch

ein Klick auf Update ändert die Sprache in Deutsch. Damit nun Deutsch als Standard-Sprache zuerst erscheint, kann man eine Order angeben, klicken wir hierzu in der englischen Sprache unter Aktionen auf Bearbeiten und setzen im Feld Order eine 1 ein und klicken dann wieder auf Update. Nun sollte unsere Sprachliste wie folgt aussehen:

auf Deutsch geänderte und mit Order versehene Sprachliste

auf Deutsch geänderte und mit Order versehene Sprachliste

Schon jetzt ist der Blog für die Zweisprachigkeit gerüstet. Schaun wir doch mal in die Artikel-Übersicht:

xili-language nicht übersetzter Artikel

xili-language nicht übersetzter Artikel

Jetzt werden wir den Artikel einer Sprache zuordnen indem wir den Artikel über den Bearbeiten Link unterhalb des Titel öffnen. XILI-language hat nun unterhalb des Artikels folgendes hinzugefügt:

xili-language undefinierte Sprache für diesen Artikel

xili-language undefinierte Sprache für diesen Artikel

wir setzen nun den Radio-Schalter bei der Deutschen-Fahne und klicken auf Aktualisieren.

Deutsch als Artikel-Sprache festlegen

Deutsch als Artikel-Sprache festlegen

In der Artikel-Übersicht würde der Artikel in der Spalte Language eine Deutsche-Fahne erhalten, es steht nach wie vor “not yet translated” da der Artikel nur in Deutsch vorhanden ist.

der Artikel ist in Deutscher Sprache aber noch nicht Übersetzt

der Artikel ist in Deutscher Sprache aber noch nicht Übersetzt

Eine Übersetzung hinzuzufügen ist denkbar einfach, kehren wir zurück zum Artikel:

diesem Artikel fügen wir eine Englische Übersetzung bzw. einen Englischen Artikel hinzu

diesem Artikel fügen wir eine Englische Übersetzung bzw. einen Englischen Artikel hinzu

wir klicken einfach auf Create and edit oder falls schon ein fertiger Artikel vorhanden ist auf Suchen. Über die Suche öffnet sich ein Fenster indem man nach dem Englisch Sprachigen Artikel suchen kann:

eine Übersetzung eines Artikels in den vorhanden Artikeln suchen

eine Übersetzung eines Artikels in den vorhanden Artikeln suchen

wir erstellen jedoch einen neuen Artikel:

xili-language Verknüpfung von zwei Artikeln

xili-language Verknüpfung von zwei Artikeln

XILI-language verknüpft die beiden Artikel (den gesuchten oder neu erstellten mit dem Ausgangs-Artikel) und markiert beide in der Artikel-Übersicht wie folgt:

xili-languange verknüpfte Artikel in der Artikel-Übersicht

xili-languange verknüpfte Artikel in der Artikel-Übersicht

Der korrespondierende Artikel hat natürlich die Sprach-Fahnen umgekehrt in der Artikel-Übersicht.

Bislang haben wir nur Artikel miteinander verknüpft bzw. eine Übersetzung erstellt. Auf den ersten Blick ist auf dem Blog selbst noch nicht viel davon zu sehen. Ausgehend von den XILI-language Grundeinstellungen, viel haben wir ja noch nicht verändert würde der Blog diesen Artikel allerdings einem Besucher mit einem Englisch-Sprachigen-Browser die Englische Übersetzung anzeigen und einem Besucher mit deutschem Browser die deutsche Variante. Wie wir das Verhalten gezielter steuern und welche Sprache man als Standard setzt zeige ich im kommenden Artikel.

Zwei oder Mehrsprachigkeit in einem WordPress Blog

Ich setze WordPress nun schon seit mehreren Jahren ein und aufgrund von Freunden und Bekannten im Ausland hatte ich mich entschlossen meinen Blog neben Deutsch auch in Englisch zu führen. Das ist nicht immer einfach, denn oft habe ich keine Lust immer alles in zwei Sprachen zu schreiben und in zwei Sprachen zu pflegen. Dann gibt es Berichte die einfach nur in Deutsch sein sollen und andere wiederum die es nur in Englisch geben wird. Es gibt zahlreiche Plugin-Lösungen die Hilfe versprechen. Sie helfen in der Administration und beim Erstellen von Mehrsprachigen-Berichten und verfolgen unterschiedliche Ansätze, viele davon stellten sich mit der Zeit als nicht zuverlässig genug oder praktikabel heraus. Weiterlesen